Der perfekte Hochzeitstag: Gestärkt durch den schönsten Tag im Leben

Der perfekte Hochzeitstag sollte für jedes Brautpaar mit einem guten Frühstück beginnen. Schließlich bietet das eine Grundlage für den Tag. Ebenfalls lässt sich bereits am Morgen, mit der notwendigen Ruhe entspannt in den Tag starten. In Deutschland ist es häufig der Fall, dass die meisten Termine am späten Vormittag oder erst am frühen Nachmittag vollzogen werden. Neben den vielen Vorbereitungen ist es deshalb um so wichtiger, dem Frühstück zeitlich Platz einzuräumen.

Gestärkt durch den Tag und die Hochzeitsfeier kommen

Wer im privaten Rahmen heiratet, wird seinen Gäste mit einem liebevoll zubereiteten Frühstück gewiss ein Lächeln bescheren können. Gerade für die Braut sollte es wichtig sein, was sie vor der Hochzeit essen kann. Es darf nicht zu sehr auf den Magen schlagen und gleichzeitig nicht zu üppig oder fettig sein. Es muss jedoch eine Grundlage bilden, um die Aufregungen einer Zeremonie mit gutem Kreislauf durchhalten zu können.

Das Frühstück als Basis für einen gelungenen Tag

Das Wichtigste und Sinnvollste ist für jeden, dass überhaupt gefrühstückt wird, da der Körper über Nacht viel Energie benötigt und der Magen am Morgen wieder gefüllt werden muss. Dies ist besonders wichtig, damit der Kreislauf nicht verrückt spielt. Denn welches Brautpaar möchte schon gerne an diesem besonderen Tag einen Kreislaufzusammenbruch beim Ja-Wort erleben?

Gönnt Euch ruhig etwas!

Da der Tag der Hochzeit etwas Besonderes und für die meisten auch Einmaliges ist, sollte auch der Tag mit einem besonderen und einmaligen Frühstück gestartet werden. Bereits hier lässt sich dem Tag einen Hauch Luxus verleihen, wie es sich die meisten Brautpaare wünschen. Sollte die Aufregung so groß sein, dass der Appetit einfach nicht aufkommen möchte, könnte man noch eine Zwischenstation wie den Friseur oder einen Schminktermin einschieben und sich dann dem Frühstück widmen.

Man ist, was man isst!

Empfehlenswert sind dann Nahrungsmittel, die trotz der Aufregung verdaulich sind und leicht im Magen liegen, wie zum Beispiel Joghurt oder Quark mit Früchten, Nüssen oder Müsli. Natürlich ist dies mit den Vorlieben eines Jeden abzustimmen. Männer mögen vielleicht lieber ein Käsebrot oder Brötchen. Jeder weiß ja in etwa, was ihm selbst gut tut. Wichtig ist durch eine proteinreiche Mahlzeit den Zuckerspiegel gut über den Tag verteilen zu können und somit gerade für einen solchen aufregenden Tag gute Reserven aufgebaut zu haben.

Was, wenn Ruhe und Appetit fehlen?

Sollte das Brautpaar zu aufgeregt sein, um überhaupt zur Ruhe kommen zu können, wäre zumindest ein Smoothie mit Obst, Joghurt oder Quark eine zu trinkende Alternative.

Ausreichend Trinken nicht vergessen!

Ganz wichtig ist im Hinterkopf zu behalten, dass darauf zu achten ist, ausreichend zu trinken und das wirklich über den ganzen Tag verteilt. Auch wenn auf Feiern immer gerne ein Glas Sekt getrunken wird, dieses immer auch mit einem Glas Wasser ausgleichen, so verhindert man den negativen Effekt im Körper und kann den ganzen Tag Freude an seinem Fest haben.

Stress am Tag der Hochzeit reduzieren

Damit ein Hochzeitstag mit vielen schönen Momenten strahlen kann und nach Möglichkeit so wenig Stress wie möglich beinhaltet, sollte man versuchen, einige Aufgaben zu delegieren. Das Brautpaar ist immer angespannt und voller Aufregung am Tag der Feier. Gerade die gesamte Essensplanung egal ob Frühstück, Brunch und Essen zur Feier kann und sollte man in andere Hände abgeben. Man tut nicht nur seinen Gästen, sondern auch sich selber als Gastgeber einen sehr großen Gefallen.

Hilfreich ist es einen Zeitplan bzw. ein Programm für die Hochzeit aufzustellen. Wann wird in den Tag gestartet? Wann und wo platziert man das Frühstück? Wann die Vorbereitungen, die nur am Hochzeitstag selber zu erledigen sind? Wann ist die Zeremonie und wann das Fotoshooting? Wann folgt der Brunch bzw. der Sektempfang? Wann werden die Gäste auf der abschließenden Feier versorgt?

Es gibt Dinge, um die man sich als Brautpaar selber kümmern muss, aber eben auch Dinge, die man besser abgibt, um nicht im Stress den Überblick zu verlieren. Vor allem bei den kulinarischen Aspekten der Hochzeitsfeier lohnt es sich auf professionelle Caterer wie beispielsweise Gourmet-Kontor.de zurück zu greifen. Solche Profis sind gerne behilflich, das perfekte Mahl für einen schöne Feier zu finden.

Beer Pong Party für Junggesellenabschiede

Wie gestalte ich die perfekten Beer-Pong-Party als Junggesellenabschied? Welche Regeln gibt es zu beachten? Einen Beer Pong Tisch selber bauen oder einen Beer Pong Tisch kaufen? Alle Informationen gibt es im Folgenden.

Ein Spielvergnügen und Highlight für Junggesellenabschiede

Bei jeder coolen Party ist ein Beer Pong Tisch zum absoluten neuem Partyrenner geworden. Wer ein Highlight auf einer Junggesellenabschied braucht und neben, guter Stimmung und kleinen Häppchen etwas Besonderes sucht, kommt an diesem Spiel nicht mehr vorbei. Eine Junggesellenabschied-Beer-Pong-Party wird ein unvergessliches Erlebnis. Dies nicht nur für den Junggesellen, sondern für wirklich alle Gäste! Beer Pong ist zum neuen Stimmungsmacher aufgestiegen und erlebt in Deutschland inzwischen einen kleinen Hype.

Ursprünglich aus den USA stammend, lieben die Deutschen zunehmend Beer Pong, was seine Grundidee im Tischtennis hat. Es ist bei jungen
Menschen aber ebenso bei der schon älteren Gesellschaft sehr beliebt und diese Sucht breitet sich weiter aus. Eine Junggesellenabschied-Beer-Pong-Party liegt also absolut im Trend.

Beer Pong Regeln: einfach und unkompliziert

Die Regeln sind so simpel, dass sie jeder schnell versteht. Gespielt werden kann mit 2 oder 4 Spielern oder man gründet Teams, wenn es mehrere Gäste gibt, wie es auf einer Junggesellenparty vorkommen kann. Ein Spiel dauert im Durchschnitt 10 bis 20 Minuten, kann aber beliebig wiederholt werden. Es kann also ohne Probleme zu einem Abend füllenden Programm werden. Wie der Name bereits erkennen lässt, braucht man Bier oder Spirituosen. Um spielen zu können benötigt man einen Beer Pong Tisch, Becher und Tischtennisbälle.

Das folgende Video erklärt die Regel sehr schön anschaulich:

Allerdings gibt es inzwischen für Beer Pong sogar „offizielle Turnierregeln“ und zahlreiche Sonderregeln.

Was ist für Beer Pong noch zu erlernen?

Zielgenauigkeit, gute Nerven und etwas Übung in der in den Augen- und Hand-Koordination. Der Spaß ist somit, mit zunehmenden Runden, bereits vorprogrammiert. Der Ablauf ist recht einfach und schnell zu verstehen. Alle Spieler werfen einen Ball, der jetzt nach Möglichkeit in einem Becher landen sollte. Hat man Erfolg, wird dieser Becher ausgetrunken. Werden von einem Team zwei Becher getroffen, so muss der Gegner diese beiden Becher austrinken. Schafft ein Team es sogar mit beiden Bällen in nur einen Becher zu werfen, müssen drei Becher geleert werden. Schafft man keinen Becher zu treffen, dann darf der Gegner werfen. Um das Spiel spielen zu können, benötigt man einen Beer Pong Tisch. Entweder käuflich zu erwerben oder man baut sich diesen eben selber. Weitere Informationen zum Beer Pong Tisch findet man dabei auf einigen passenden Seiten im Internet.

Wann lohnt sich der Kauf eines Beer Pong Tisches?

Ein gekaufter Beer Pong Tisch verringert natürlich erheblich die Aufbauzeit, da auch Abstände und Bechermarkierungen bereits vorgeben sind. Das heißt, man muss die Becher nur noch aufstellen. Mit einem Tisch braucht man nur noch die 10 Becher auf jeder Seite, für jedes Team aufzustellen und spart damit enorm viel Zeit. Die pyramidische Aufstellung ist leichter für ein Befüllen der Becher. Ratsam wäre es, aus hygienischen Gründen, die Bälle nach jeder Runde zu waschen. Wenn alles steht und die Becher gefüllt sind kann das Spiel beginnen. Wer beginnt, kann wie bei anderen Spielen mit einem Münzwurf entschieden werden.

Beer Pong Tisch selber bauen?

Wer keinen fertigen Tisch zur Hand hat und das Spiel für sich ausprobieren möchte, bevor er sich für eine professionelle Variante entscheidet, kann natürlich auch provisorisch, einfach aus Lust an dem Spiel sich eine Variante selber bauen. Man braucht wie gehabt zweimal zehn Becher und einen entsprechenden Abstand zwischen den Teams. Natürlich gibt es zahlreiche professionelle Anleitungen mit Abstandsmessung, Becheraufbau und weiteren Details.

Wer sich erst einmal ausprobieren möchte und neu an das Spiel herangeht, nimmt sich zwei Tische in etwa ähnlicher Höhe stellt diese mit einem gewissen Abstand auseinander, organisiert sich die 20 Becher oder im Notfall auch Gläser und erfreut sich einfach nur am Kennenlernen des Spiels. Vielleicht steht im Keller auch noch ein Tapeziertisch, der es für den Anfang auch tut.

Warum ein richtiger Beer Pong Tisch empfehlenswert ist

Wer seine Leidenschaft in dem Spiel gefunden hat findet Beer Pong Tische in allen Varianten zu kaufen. Empfehlenswert ist ein gekaufter Tisch ebenfalls, wenn man diesen als Partyrenner für sich entdeckt hat oder tatsächlich eine professionelle Junggesellenabschied Beer Pong Party veranstalten möchte. Unter Garantie wird es nicht die letzte Party sein, wo ein solcher Beer Pong Tisch zum Einsatz kommt. Wen das Beer Pong Fieber dann gepackt hat, hat immer einen perfekten Stimmungsmacher für jeden Junggesellenabschied und jede Haus- oder WG-Party. Eine Beer Pong Party macht nicht nur eine ausgelassene Stimmung, sondern es lässt sich ebenso daraus ein Wettbewerb gestalten, der richtig Stimmung aufkommen lässt. Das tolle am Beer Pong ist, dass hier auch der Verlierer auf seine Kosten kommen. Denn schließlich darf er trinken. Also ein Spiel, in dem es keine wirklichen Verlierer gibt und die Stimmung der Party immer ausgezeichnet bleibt.

Der perfekte Brautschuh: Bequem und traumhaft schön

Kein Kleidungsstück steht bei einer Hochzeit so sehr im Mittelpunkt wie das Brautkleid. Umso wichtiger ist es, dass alles an der richtigen Stelle sitzt und die richtige Passform hat, wenn die Braut vor Bräutigam und Gästen erscheint. Bevor die Hochzeitsglocken läuten, gibt es daher oft noch jede Menge zu tun.

Elegante Brautschuhe

Wenn das Hochzeitskleid nicht maßgeschneidert wurde, muss es oft noch an die Figur der Braut angepasst werden. Doch bevor die richtige Saumlänge abgesteckt wird, ist jetzt der optimale Zeitpunkt, um ein wichtiges Detail zu besorgen, nämlich die passenden Schuhe für den großen Tag. Diese solltest du unbedingt zur Schneiderei mitnehmen, damit das Kleid an die entsprechende Absatzhöhe angepasst werden kann.

Den richtigen Brautschuh aussuchen

Die Wahl des richtigen Brautschuhe ist jedoch gar nicht so einfach. Er muss nicht nur zum Stil des Brautkleids passen, sondern auch noch bis spät in die Nacht auf dem Tanzparkett durchhalten. Umso wichtiger ist es, dass der Schuh die optimale Passform besitzt und sich möglichst bequem anfühlt. Material und Verarbeitung sollten daher hochwertig sein. Damit du dich am Hochzeitstag nicht mit schmerzhaften Blasen herumplagen musst, solltest du die Schuhe unbedingt schon ein paar Wochen vorher einlaufen, und zwar am besten zu Hause, um Verschmutzungen zu vermeiden.

Hochzeitstanz, Feiern und Brautschuhe

Wenn dein Kleid bodenlang ist und bis über den Schuh reicht, spielt die Optik zwar keine allzu große Rolle, aber spätestens beim Hochzeitstanz werden die Schuhe hier und da hervorblitzen. Auf Schuhe, die an den Fersen offen sind, solltest du jedoch besser verzichten, denn das Kleid kann sich schnell darin verfangen. Bei einem kürzeren Kleid aber sollten die Schuhe unbedingt mit der Farbgebung des Kleides übereinstimmen.

Lieber auffällige oder traditionelle Schuhe für die Braut?

Wenn du es traditionell magst, kannst du hierbei zu den üblichen Hochzeitsfarben Weiß oder Créme greifen. Bei kurzen Kleidern sollte der Schuh zumindest über einen kleinen Absatz verfügen. Flache Schuhe wirken weniger elegant. Doch das Laufen auf High-Heels sollte geübt sein. Wenn dein Gang darin unnatürlich wirkt, lass lieber die Finger davon. Wenn du dennoch nicht auf einen glamourösen Auftritt verzichten willst, kannst du dir für den späteren Abend auch ein bequemeres Ersatzpaar besorgen.

Elegante Brautschuhe

Auf die Details achten

Wenn das Kleid mit Spitze oder Schmucksteinen besetzt ist, wirkt es besonders ästhetisch, wenn sich diese Details auch in den Schuhen widerspiegeln. Auch die Accessoires sollten dezent gewählt werden und auf keinen Fall vom Kleid ablenken. Gegen zarte Farbakzente ist nichts einzuwenden, solange sie das Gesamtbild nicht stören und der Silhouette schmeicheln. Als Faustregel gilt: Je pompöser das Kleid, desto schlichter sollte der Schuh ausfallen.

Wertvolle Tipps für die Hochzeitsfeier

Wenn die Optik stimmig ist, gibt es noch ein paar praktische Tipps, die den Komfort erhöhen können. So können Gelpads dafür sorgen, dass du im Schuh nicht hin- und herrutscht. Auch Blasenpflaster für den Notfall gehören in die Handtasche jeder Braut. Außerdem empfiehlt sich ein Aufrauen der Sohle, um das Ausrutschen auf glatten Böden zu vermeiden.

Gute Brautschuhe kaufen

Inzwischen bieten zahlreiche Modeunternehmen national wie international ein großes Sortiment an Brautschuhen. Allerdings müssen es nicht unbedingt Schuhe vom Hochzeitsausstatter sein. Eine große Auswahl an Modellen, Farben und Formen findest du zum Beispiel auf der zahlreichen Modeplattformen. Dort kannst du nach Herzenslust stöbern und wirst mit großer Wahrscheinlichkeit fündig.

Welche Schuharten gibt es auch als Brautschuh?

Die klassischen Brautschuhe sind für gewöhnlich Pumps, die je nach Vorliebe auch mit einem dickeren Plateauabsatz versehen sein können. Auch filigrane Peeptoes mit offener Spitze eignen sich. Letztendlich entscheidet auch die Location bzw. Jahreszeit darüber, welche Art von Schuhen zum Einsatz kommen. Für Hochzeiten in festlichen Innenräumen eignen sich vor allem elegantere Modelle, für eine Feier im Grünen sollte hingegen eher festeres Schuhwerk gewählt werden.

Schmerzfrei durch den schönsten Tag

Wenn du bei der Wahl der Brautschuhe auf diese Punkte achtest, werden dich deine Füße schmerzfrei und elegant durch deinen großen Tag bringen.

Weiße Brautschuhe

Bräuche rundum die Schuhe der Braut

Es ist sicherlich bekannt, dass es nicht nur rundum das Hochzeitskleid zahlreiche Hochzeitsbräuche ranken, sondern auch um die Brautschuhe. Dabei geht es um mehr oder weniger bekannte Traditionen wie den Cent im Brautschuhe oder die Brautschuhversteigerung. Wer mehr über diese Bräuche und Traditionen erfahren möchte, dem empfehlen wir die folgenden beiden Artikel auf Brautissimo: Hochzeitsbräuche während der Hochzeitsfeier & Hochzeitsbräuche ums Hochzeitskleid & Brautaccessoires.

 

Hinweis: Wir danken Werner Kern für die Zusammenarbeit bei der Erstellung dieses Beitrags und die von ihnen bereitgestellten Bilder, welche von Julia Bassmann Photography gemacht wurden.

Eheringe günstig: Ideen und Tipps zum Sparen

Trauringe sind das Zeichen eurer Liebe und stehen dafür, dass ihr euch einander versprochen habt. Die Auswahl der richtigen Ringe sollte gut überlegt sein, schließlich begleiten sie euch euer Leben lang. Ist das Budget aber knapp, weil ihr einen Großteil in das Brautkleid und die Hochzeitsfeier steckt, sollten die Ringe möglichst in einem niedrigen Preissegment liegen. Ihr glaubt, dass ihr hochwertige Modelle nur für viel Geld findet? Keine Angst: Schaut ihr euch um, vergleicht Preise und achtet auf die Wahl des richtigen Materials, entdeckt ihr günstige Eheringe, die mit toller Optik punkten. Wir geben euch Tipps und verraten, wie ihr beim Ring-Kauf spart.

Günstige Eheringe

Klar: Eure Eheringe sollten euch gefallen, aus edlen Materialien bestehen und langlebig sein. Qualitativ hochwertige Ringe müssen aber nicht zwangsläufig teuer sein. Wählt ihr ein günstiges Material, spart ihr und könnt euch trotzdem über wunderschönen Schmuck freuen. Wir geben euch im Folgenden einen kleinen Einblick in die Materialkunde und erklären euch, welche Ringe ihr schon für kleines Geld bekommt.

Eheringe aus Gold: günstig

Goldene Trauringe gelten als die absoluten Klassiker. Gold hat jedoch auch seinen Preis. Wünscht Ihr euch Eheringe in Gelbgold, solltet ihr ein Budget ab etwa 400 Euro einplanen. Das moderne Roségold ist sogar noch preisintensiver. Tipp: Wollt ihr nicht auf die goldene Optik verzichten, spart ihr, wenn ihr vergoldetes Silber wählt. Der Ring selbst besteht dann aus Silber, während sich die Oberfläche im warmen Gold-Ton zeigt.

Eheringe aus Platin

Neben Gold ist auch Platin ein beliebtes Material für Eheringe. Solltet ihr allerdings mit Platin-Ringen liebäugeln, müsst ihr euch auf hohe Kosten gefasst machen. Platin ist ein sehr teures Material. Günstige Platinringe findet ihr nicht unter 1000 Euro. Möchtet ihr sparen, solltet ihr euch also lieber für eine Alternative entscheiden.

Eheringe in Weißgold: günstig

Beliebt unter angehenden Ehepaaren sind Hochzeitsringe in Weißgold. Diese sehen den Silberringen ähnlich, haben aber den Vorteil, dass sie nicht oxidieren. So seid ihr vor unerwünschten Verfärbungen sicher und könnt euch auch noch nach Jahren über eure Ringe freuen. Auch mit kleinerem Budget müsst ihr nicht auf einen weißgoldenen Ring verzichten: Entscheidet euch für eine niedrige Legierung. Dann ist der Goldanteil geringer und der Ehering entsprechend günstiger. Schon für unter 200 Euro erhaltet ihr stilvolle Weißgold-Ringe.

Eheringe in Silber: günstig

Besonders günstig sind eure Ringe, wenn sie aus Silber bestehen. Silberne Trauringe punkten mit ihrer jungen und modernen Optik und sind deswegen sehr beliebt. Schon für unter 100 Euro könnt ihr eure Favoriten erwerben. Noch mehr Geld spart ihr, wenn ihr euch für Sterling-Silber entscheidet. Dabei handelt es sich nicht um reines Silber, denn Silberanteile werden mit anderen Materialien gemischt. Eine ähnliche Optik wie die echten Silberringe haben Edelstahl-Ringe – die günstige Variante unter den Eheringen.

Günstige Eheringe aus Titan

Ihr habt Ringe im Sinn, die sich von den herkömmlichen Modellen unterscheiden? Dann schaut euch doch einmal Eheringe aus Titan an. Diese zeigen sich in einem dunklen Grau-Ton, der edel und markant wirkt. Titan-Ringe zählen zu den günstigen Trauringen, haben aber gegenüber anderen Ringen viele Vorteile: Sie sind extrem robust und langlebig. Zudem sind sie perfekt für empfindliche Bräute und Bräutigame geeignet, die sensibel auf Schmuck reagieren. Und: Titan ist wunderbar leicht.

Hinweis: Sollte später die Ringgröße verändert werden müssen, hat das Ringmaterial dabei ebenfalls Einfluss auf die Kosten. Informiert euch daher beim Kauf ruhig schon über die Optionen zum Verkleinern oder Vergrößern der Ringe.

Eheringe günstig kaufen – weitere Tipps

Nicht nur das Material entscheidet über den Preis eines Traurings. Weitere Faktoren kommen hinzu, die einen Ring kostenintensiver machen. So sind schlichte Ringe stets günstiger als Modelle, die von einem Edelstein oder sogar Diamanten verziert werden. Auch bei der Wahl der Gravur gilt es einiges zu bedenken.

Günstige Trauringe mit Edelstein

Edelsteine verwandeln einen Ehering in ein farbenfrohes Schmuckstück. Bedenkt jedoch, dass euer Ring teurer wird, wenn ihr euch für ein Modell mit Edelstein entscheidet. Mögt ihr es ohnehin schlicht, solltet ihr euch für einen glatten Ring ohne eingefasste Steine entscheiden. Wenn ihr nicht auf das bunte Highlight verzichten möchtet, ist ein Halbedelstein eine tolle Alternative. Dieser unterscheidet sich vom Edelstein in seinem geringeren Härtegrad. Zudem kommen Halbedelsteine auf der Welt häufiger vor als Edelsteine. Tipp: Muss es kein echter Stein sein, könnt ihr auch zu einem Kunststein greifen, der häufig für Modeschmuck verwendet wird.

Eheringe mit Diamant

Der Traum vieler Bräute ist ein Ehering mit Diamant. Je größer der wertvolle Stein jedoch ist, desto höher wird auch der Preis. Möchtet ihr euch den Wunsch nach einem Diamant-Ring dennoch erfüllen, gibt es eine Möglichkeit: Wählt einen kleinen Diamanten mit geringer Karatzahl. Zwar müsst ihr auch dafür noch mindestens 200 bis 300 Euro einplanen, spart aber deutlich gegenüber den echten Hochkarätern im vierstelligen Bereich.

Günstige Eheringe mit Gravur

Individuell wird euer Hochzeitsring, wenn ihr ihn mit einer persönlichen Gravur versehen lasst. Das können etwa eure Initialen oder das Datum eures Kennenlernens sein. Je länger die Gravur ausfällt, desto höher ist in der Regel der Aufpreis. Tipp: Viele Juweliere bieten euch die Gravur kostenlos an. Fragt beim Kauf eurer Ringe, ob die Personalisierung im Preis inbegriffen ist.

So entdeckt ihr günstige Hochzeitsringe

Auch wenn ihr auf Material, Steine und Co. achtet: Es gibt immer wieder Preisschwankungen zwischen verschiedenen Anbietern und Modellen. Nehmt euch daher Zeit für den Ringkauf und schaut euch mehrere Eheringe an. Die folgenden Tipps helfen euch bei der Suche nach preiswerten Trauringen.

Preiswerte Eheringe

Mit etwas Glück entdeckt ihr Eheringe, die günstig sind und gleichzeitig zu euren Vorstellungen passen. Besucht mehrere Juweliere und vergleicht die Preise der verschiedenen Ringe. Möglicherweise hat ein Geschäft euren Traumring gerade im Angebot und ihr könnt eine Menge sparen. Achtet auf Aktionen wie Sales und Ausverkäufe. Findet ein Kollektionswechsel statt, werden ältere Modelle häufig rabattiert. Fragt zudem, ob ihr einen Nachlass auf Ausstellungsstücke erhaltet. Vielleicht schließt ein Juwelier ja sein Geschäft und ihr könnt vom Räumungsverkauf profitieren.

Haltet stets die Augen und Ohren offen und entscheidet euch nicht vorschnell für das erstbeste Paar Trauringe. Übrigens: Besucht ihr Hochzeitsmessen, könnt ihr euch oftmals über spezielle Messerabatte freuen. Lasst euch an den verschiedenen Ständen beraten. Möglicherweise sind Juweliere vertreten und schenken euch Flyer mit kleinen Rabatten.

Eheringe günstig online kaufen

Onlineshopping ist beliebt – Warum also nicht auch die Eheringe im Internet kaufen? Klickt ihr euch durch das Netz, könnt ihr viele günstige Eheringe entdecken. Vergleicht unbedingt die Eigenschaften der Ringe und achtet auf das gewählte Material und die Qualität der Edelsteine. Stellt euch eine kleine Auswahl zusammen und findet so eure preiswerten Lieblingsmodelle. Wichtig, wenn ihr Eheringe online bestellt: Gebt die richtige Ringgröße an, damit die Ringe perfekt passen. Außerdem solltet ihr beim Onlineshopping vorsichtig sein. Bestellt nur bei seriösen Händlern, die ein Impressum angeben.

Trauringe günstig auf Rechnung kaufen

Möchtet ihr die Eheringe erst live und in Farbe sehen und kein Risiko eingehen? Dann solltet ihr eure Ringe auf Rechnung bestellen. Diese bezahlt ihr erst dann, wenn die Schmuckstücke bei euch zu Hause angekommen sind. Zudem habt ihr so noch etwas länger Zeit, das Geld zu zahlen. Vielleicht erhaltet ihr ja in der Zwischenzeit ein frühzeitiges Hochzeitsgeschenk und habt so die Möglichkeit, einen höheren Betrag zu investieren.

Günstig ja, aber keine billigen Eheringe!

Kauft ihr euch Eheringe, möchtet ihr Geld sparen. Das heißt aber nicht, dass eure Hochzeitsringe von einer niedrigen Qualität sein müssen. Auch preiswerte Modelle können edel verarbeitet sein und wunderschön aussehen. Verzichtet darauf, Ringe zu kaufen, die euch nicht hundertprozentig gefallen. Dann habt ihr zwar Geld gespart, seid aber tagtäglich unzufrieden mit eurem Schmuck. Übrigens: Es muss nicht immer ein Marken-Ring sein. Die Modelle von Labels wie Cartier oder Tiffany sind besonders hochpreisig, da ihr hier den Namen mitbezahlt. Greift stattdessen eher zu Trauringen von unbekannten Marken.

Seid ihr auf der Suche nach günstigen Eheringen, könnt ihr also sparen, wenn ihr ein preiswertes Material wählt. So ist Silber etwa erschwinglicher als das klassische Gelbgold. Halbedelsteine sind nicht so teuer wie Edelsteine. Möchtet ihr nicht auf einen Diamanten verzichten, entscheidet ihr euch für eine kleine Variante mit wenig Karat. Darüber hinaus solltet ihr Preise vergleichen und auf Rabatt-Aktionen achten. Schaut euch zudem im Internet um. Wichtig ist immer: Kauft Eheringe, die euch wirklich gefallen und spart nicht an der falschen Stelle.

Tipps und Tricks für die Planung des Hochzeitsmenüs

Das Kleid, die Blumen, der Veranstaltungsort, der DJ – alles ist gebucht und geplant. Sie haben eine ganz genaue Vorstellung, wie sich Ihr Hochzeitstag entwickeln soll. Möglicherweise haben Sie schon jahrzehntelang von genau diesem Tag geträumt. Jetzt haben Sie die Chance, alle ihre Träume zu verwirklichen, aber es gibt noch ein weiteres – sehr wichtiges – Detail zu bedenken: das Hochzeitsessen.

Hochzeitsmenü
Tipps für ein gelungenes Hochzeitsmenü

Das Hochzeitsmenü rechtzeitig und sorgfältig planen

Das Hochzeitsmenü zusammenstellen ist eines der heikelsten und manchmal umstrittensten Aspekte einer Hochzeit. Nicht nur dass das Ehepaar entscheiden muss, welche Art von kulinarischer Extravaganz es seinen Gästen bieten möchte, sondern dies auch noch unter Berücksichtigung einer Reihe unterschiedlicher Geschmäcker, potenzieller Nahrungsmittelallergien und spezieller Diäten.

Tipps für ein gelungenes Hochzeitsmenü

Hier also sind unsere wichtigsten Empfehlungen, um die Planung des perfekten Hochzeitsmenüs so stressfrei wie möglich zu gestalten.

Legen Sie Ihr Budget für das Essen fest

Was kostet ein Hochzeitsmenü? Bevor Sie sich an einen Caterer wenden, sollten Sie zumindest ein Gefühl für Ihr Essensbudget haben. Sobald wie Sie ungefähr wissen wie viel Sie pro Gast ausgeben möchten, ist die Menüplanung mit dem Caterer gleich viel einfacher. Das muss nicht unbedingt genau auf den letzten Euro ausgerechnet werden. Aber wenn Sie zumindest eine Obergrenze für Ihr Budget haben, ist es einfacher kreative Alternativen mit Ihrem Traum-Menü abzugleichen.

Hochzeitsmenü oder Buffet?

Wird Ihr Essen eine formelle Angelegenheit sein? Vielleicht bevorzugen Sie ein mehr relaxtes Buffet oder einen Kombinationsservice mit Tellergerichten, die zusammen mit einigen aufregenden Live-Action-Food-Stationen serviert werden? Es gibt hier keine richtige oder falsche Entscheidung, sondern nur das, was zu Ihrem Budget passt und was sich richtig anfühlt, abhängig von der Hochzeitsatmosphäre, die Sie kreieren möchten. Bedenken Sie, dass sich unterschiedliche Servicestile auf Ihr Budget auswirken können – manchmal drastisch.

Lassen Sie sich von der Jahreszeit inspirieren

Träumen Sie von einer Hochzeit im Oktober? Lassen Sie sich von saisonalen Zutaten zu einem Herbst Hochzeitsmenü inspirieren, zum Beispiel zu Butternusskürbis-Ravioli (jedermanns Lieblingsgericht) oder warmem Apfel-Streuselkuchen mit Eis. Wenn Sie eine Sommerhochzeit planen, können Sie Ihr Sommer Hochzeitsmenü mit viel Obst und Gemüse kombinieren. Denken Sie daran, dass die Verwendung von frischen, saisonalen Zutaten den Geschmack praktisch aller Gerichte verbessert und auch dazu beiträgt, die Kosten für das Catering zu senken.

Individuelle Menüs – ganz für Sie und Ihre Hochzeit

Menüs die den kulturellen Hintergrund des Paares, oder ihre individuellen Präferenzen widerspiegeln sind besonders beliebt bei Hochzeitsplanern. So könnten Sie zum Beispiel ein rein italienisches Hochzeitsmenü mit einem Menü für Vegetarier kombinieren. Gerichte wie Pizzas oder zu viel Knoblauch sollten jedoch eher vermieden werden. Obwohl Pizza bei den meisten Gästen wohl gut ankommen wird, kann sie schnell kalt werden und verliert so den Geschmack und dass der Knoblauchgeruch eher dezent gehalten werden sollte auf einer Hochzeit spricht auch für sich selbst.

Ein weiterer wichtiger Aspekt, der bei internationalen Gerichten zu beachten ist, ist dass bei ausgefalleneren Wünschen wie zum Beispiel Koscherem Essen oder Gerichte aus Süd-Ost Asien, die Catering Firma die nötige Erfahrung hat – ein Test Essen ist besonders in diesen Fällen unbedingt zu empfehlen.

Planen Sie den Ablauf des Menüs

Es ist wichtig, über den Verlauf Ihres Hochzeittages nachzudenken. Ist der Sektempfang eine Vorstufe zum Abendessen (serviert mit kleinen Häppchen) oder schon die Hauptmahlzeit (zum Beispiel, wenn Sie sich für ein Grillfest oder Spanferkel am Spieß entschließen)? Versuchen Sie zu planen wie lange zum Beispiel ein großes formelles Abendessen dauern würde, bei dem Ihre Hochzeitsgäste am Tisch bleiben müssen. Ganz grundsätzlich können Sie hier davon ausgehen, dass ein Menü mit zwei Gängen, inklusive Begrüßung und kurzer Hochzeit Rede, ungefähr 1,5 Stunden dauert. Um lange Wartezeiten und hungrige Gäste zu vermeiden, lohnt es sich darum den Ablauf, zumindest so über den Daumen gepeilt, vorneweg geplant zu haben.

Hilfreiche Tipps: Das sollten Sie beim Menü vermeiden!

Das Essen macht normalerweise den größten Teil des Hochzeitsbudgets aus – ungefähr 38%. Die Investition soll sich also lohnen. Wenn Sie sich in der Anfangsphase der Planung befinden, gibt es einige Fallstricke die Sie vermeiden sollten. Das spart nicht nur Geld, sondern vermeidet hungrige Gäste und unnötigen Stress bevor die Feier erst so richtig losgeht.

Allergien oder Diäten Einschränkungen

Sie werden wahrscheinlich Vegetarier, Veganer, Paleos, glutenfreie Gäste und Freunde und / oder Familienmitglieder mit Allergien beherbergen. Zum Glück brauchen Sie nicht für jede Person unterschiedliche Mahlzeiten anzubieten. Bitten Sie einfach Ihren Caterer, Alternativen für diejenigen zur Verfügung zu haben, die diese benötigen. Tipp: Bitten Sie darum ernährungsbedingte Einschränkungen schon bei Annahme der Einladung zum Fest anzugeben.

Hochzeitsmenü mit Preis pro Person

Ganz wichtig ist es auch sich vorneweg zu überlegen wie viele Gäste Sie beim Hochzeitsessen bedienen wollen. Bei vielen Hochzeiten sind aus Kostengründen die Anzahl der Gäste beim offiziellen Hochzeitsessen und zur späteren Feier oft verschieden. Dies ist eine großartige Lösung, wenn Sie von einem 5 Gänge Hochtzeitsmenü träumen, das Budget das jedoch nicht erlaubt.

Lassen Sie Ihre Gäste nicht „verhungern“

Wenn Sie möchten, dass Ihre Gäste mit Ihnen feiern bis die Sonne aufgeht, brauchen sie eine reichhaltige Mahlzeit. Sie müssen nicht über Bord gehen, aber Sie sollten sie mit etwas Herzhaftem versorgen, als nicht nur einem leckeren Salat und einer Handvoll Kartoffeln. Wenn das offizielle Hochzeitsessen nicht besonders groß ist, können Sie immer noch spät abends Snacks und zusätzliche Speisen servieren.

Gehen Sie nicht 100% Gourmet

Wenn Sie ein absoluter Feinschmecker sind, wählen Sie ein paar „beeindruckende“ Gerichte aus, die Sie in Ihr Menü aufnehmen möchten. Vergessen Sie jedoch nicht, Ihre Gäste zu berücksichtigen, die nicht unbedingt alle kulinarischen Abenteurer sind. Wenn Ihr Menü mit schicken französischen Gerichten gefüllt ist, die der Gast nicht einmal aussprechen kann, könnten einige womöglich ihren Appetit für die Durchreise bei einen Fastfood-Restaurant auf dem Heimweg sparen.

Überraschen Sie Ihre Gäste mit dem Hochzeitsessen

Das Traditionelle ist nicht so Ihre Sache? Planen Sie eine Alternative zum klassischen Hochzeitsmenü oder Buffet.

Hochzeits-Picknick?

Picknicks eignen sich besonders gut für kleinere, informelle Hochzeiten im Sommer. Legen Sie Picknick Decken und ausgefallene Picknickkorb-Befüllung auf die Wiese. Die Auswahl kann von italienischen Antipasti, über französisches Baguette mit Käse und Rotwein bis zur Frikadelle mit Kartoffelsalat reichen. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

Mediterrane Vielfalt für ein ausgefallenes Essen

Eine Spanische Tapas Bar ist eine brillante und etwas ungewöhnlichere Alternative zum traditionellen Hochzeitsbuffet. Die kleineren Mengen machen es möglich, dass jeder Gast sich seinen eigenen Teller nach Geschmack füllen kann. Und die Spanische Thematik lässt sich außerdem gut aufs Dekor und Hintergrundmusik ausweiten. Viva La Fiesta!

Besonderer Mitternachtssnack

Möchten Sie einen Mitternachtssnack anbieten, um den nächtlichen Hunger Ihrer Gäste zu befriedigen? Ein Foodtruck könnte genau das Richtige sein. Nach all dem Tanzen und Feiern werden die Gäste sicherlich gerne Imbisswagen-Häppchen wie Waffeln, Donuts, Hot Dogs oder Kebabs verzehren.

In Zusammenfassung: Hochzeitsplanung kann stressig werden, aber statt nervenaufreibend zu sein – sollte die Erfahrung als Ganzes eigentlich Spaß machen. Wenn Sie also die oben genannten Tipps befolgen, kann zumindest die Menüplanung schon mal reibungslos vorangehen.

Die Morgengabe: Uhren und Schmuck als kleine Aufmerksamkeit

Am schönsten Tag im Leben überraschen sich viele Paare gegenseitig mit einem kleinen Geschenk: Morgens vor der Trauungszeremonie darf dieses ausgepackt werden. Eine schöne Idee sind Uhren und Schmuck, die gleich am großen Tag getragen werden können. Im Folgenden möchten wir einige mögliche Morgengaben etwas genauer vorstellen.

Geschenkideen für die Morgengabe an die Braut

Ein liebevoll verpacktes Päckchen, das am besonderen Tag die Aufregung nehmen und ein erstes Lächeln schenken soll: Das überreicht der Bräutigam seiner Braut am Vorabend der Hochzeit. Es symbolisiert den gemeinsamen Anfang als Ehepaar und erinnert gleichzeitig an die letzten Momente als Junggesellin. Doch was eignet sich als Überraschung für die Liebste?

Eine Armbanduhr als Hochzeitsschmuck

Bloß nicht zu spät kommen – schon gar nicht an dem großen Tag! Das denken sich verständlicherweise viele Bräute und in der Aufregung wird der Zeitplan schon einmal knapp. Daher ist eine Uhr ein praktisches Geschenk vom Bräutigam, denn so kann das Smartphone am Hochzeitstag zuhause bleiben und dennoch ist die Zeit stets im Blick. Außerdem steckt eine schöne Symbolik hinter dem Uhrengeschenk für die Dame: Es steht für die hoffentlich lange gemeinsame Zeit, die noch kommen wird.

  • Tissot T-Wave II Damenuhr: In der Ausführung mit dunkelblauem Display hat die Braut gleich eine traditionelle „Vorgabe“ erfüllt – sie trägt an ihrem großen Tag etwas Blaues! Weiterhin erweist sich das schmale, silberne Armband als dezente Ergänzung für ein schlichtes oder auffälliges Brautkleid.
  • Michael Kors Damenuhr Portia: Roségold und mit einem leichten Funkeln erweist sich dieses Uhrenmodell als raffinierte Kombination zu einem Brautkleid in Weiß, Creme oder Champagner. Damit gehen Herren auf Nummer Sicher, wenn sie die Farbe des Traumkleides ihrer Liebsten nicht kennen.
Morgengabe: Geschenkidee für die Braut
Morgengabe: Geschenkidee für die Braut

Ein Armband als Brautaccessoire mit dem gewissen Extra

Die Hochzeit ist gut geplant und Braut möchte sich während des großen Tages gar nicht um die Zeit kümmern? Dann sollte ihr Schatz lieber zu einem anderen Geschenk greifen. Wie wäre es mit einem funkelnden Armband, einer schlichten Kette oder Ohrringen für den Hochzeitstag?

  • JOOP Refined Damenarmband: Schlicht und doch edel zeigt sich das kleine Armband von JOOP, das als Ergänzung eines silbernen Brautschmuck-Ensembles glänzen kann. Nach der Hochzeit ist es, zu lässiger Kleidung kombiniert, ein gelungener Alltagsbegleiter.
  • Esprit Petite Heart Gold Damenohrringe: Kleine, funkelnde Herzen sind das Symbol dieser Ohrstecker, die somit perfekt mit dem romantischen Anlass der Hochzeit harmonieren. Bei zukünftigen Festen können sie auch als Gast getragen werden – dafür sind sie gleichermaßen hübsch und dezent genug.
  • Emporio Armani Damenkette Signature: Ist dem Bräutigam nicht bekannt, welche Schmuckfarbe von der Braut getragen wird? Dann kann er mit dieser zweifarbigen Kette in Silber- und Goldtönen eigentlich nichts falsch machen.
Brautaccessoires als Geschenkidee für die Morgengabe
Brautaccessoires als Geschenkidee für die Morgengabe

Tipp: Rund um die Brautaccessoires existieren einige bekannte Hochzeitsbräuche. Beispielsweise soll es der Braut Glück bringen, etwas Altes, etwas Neues, etwas Geliehenes und etwas Blaues zu tragen. Einen Überblick über diese und weitere beliebte Traditionen gibt dieser Artikel: Hochzeitsbräuche ums Hochzeitskleid & Brautaccessoires.

Geschenkideen für die Morgengabe an den Bräutigam

Der Bräutigam soll natürlich ebenfalls mit einer Morgengabe beschenkt werden – und auch er soll sich stets beim Anblick des Geschenks an die besonderen Momente vor dem Ja-Wort erinnern. Ein „klassisches“ Geschenk für den Herren von heute ist noch immer eine Uhr und auch am großen Tag verzichten nur wenige Männer auf ihren treuen Zeitanzeiger. Wenn sich im Geschenkpäckchen der Liebsten ein solches Schmuckstück verbirgt, wandert das bisherige Modell sicher gern für den Hochzeitstag in den Schrank.

Eine dezente Uhr für das Bräutigam-Outfit

Wenn die Braut die Farbe des Bräutigam-Anzugs nicht kennt, sollte eine schlichte und gleichzeitig vielseitig tragbare Uhrenfarbe gewählt werden. Bewährte Klassiker sind aus Materialien wie Edelstahl oder verfügen über ein neutral gestaltetes Lederarmband.

  • Mido Belluna II Herrenchronograph Automatik: Fast gänzlich in Silber gehalten, besticht diese zeitlose Uhr von Mido mit dem kleinen Hingucker in Form von rosé-gold beschichteten Zeigern und Indizes.
  • Junghans Max Bill Quarz Herrenuhr: Diese Klassiker-Uhr aus dem bewährten Hause Junghans gibt es in den verschiedensten Varianten, darunter auch zeitloses Silber, das für den Hochzeitstag perfekt ist.
Morgengabe: Geschenkidee eine Uhr von Mido
Morgengabe: Geschenkidee eine Uhr von Mido

Eine lebenslange Erinnerung an den besonderen Tag

Soll die Uhr zu einer besonderen Erinnerung werden, die Jahre überdauert und vielleicht eines Tages sogar an Sohn und Enkel vererbt wird? Dann entscheiden sich Bräute häufig für besonders hochwertige und langlebige Modelle namhafter Marken. Mit diesen ist der Wow-Effekt mit der Gabe am Hochzeitsmorgen sicher!

  • Union Glashütte SA. 1893 Johannes Dürrstein Limited Edition Herrenuhr: Die Marke Union Glashütte blickt auf eine lange Geschichte zurück – ebenso lang soll die Geschichte der Liebe zwischen Braut und Bräutigam werden! Dieses Uhrenmodell besticht außerdem durch die Limitierung auf 125 Stück und unterstreicht somit die Besonderheit des Hochzeitstages.
  • Oris Big Crown Pro Pilot Chronograph: Hier muss die Braut etwas weniger tief in die Tasche greifen, aber kann dennoch ihren Schatz beeindrucken. Die Uhr ist auffällig und doch zeitlos gestaltet, sodass sie auch in Jahrzehnten wahrscheinlich nicht aus der Mode kommt und immer wieder an die Hochzeit erinnern kann.
Morgengabe: Geschenkidee für den Bräutigam
Morgengabe: Geschenkidee für den Bräutigam

Mit dem richtigen Geschenk als Morgengaben lässt sich also nicht nur kurzfristig eine Freude machen, sondern im Idealfall etwas verschenken, was ein Leben lang mit positiven Emotionen an den wohl schönsten Tag im Leben erinnert. Daher sollte die Morgengabe wohl überlegt und mit Bedacht ausgewählt werden.

 

Quellen: Wir danken Uhrzeit.org für das zur Verfügung gestellte Bildmaterial und die Unterstützung bei der Erstellung dieses Beitrag.

Die Brautkerze – Ideen für die Traukerze

Die Brautkerze gehörte schon im Mittelalter während der Messen zu jeder Hochzeit dazu. Die Kerzen sollten nach altem Brauch die Gebete für das Brautpaar ‚gen Himmel‘ tragen. In einigen Regionen trägt die Braut anstatt des Brautstraußes auch heute noch eine schön verzierte Brautkerze zum Altar, die auch während des Traugottesdienstes brennend neben ihr steht. Im Folgenden gehen wir darauf ein, wie moderne Hochzeitskerzen aussehen können und welche Trends es gibt.

Traukerze in zahlreichen verschiedenen Variationen

Typische christliche Verzierungen sind Symbole von Ähren, ein Baum und auch die Tauben. Außerdem finden sich öfter zwei goldene Ringe wieder, als Zeichen für die Zusammengehörigkeit.

Traukerzen können auch selbst nach eigenen Wünschen angefertigt werden. In Wachsgeschäften erhalten Sie Anregungen und bekommen Tipps für die Gestaltung. Alternativ finden sich inzwischen auch online Anbieter und Dienstleister für individuelle Brautkerzen.

Die Brautkerze personalisieren

Wie können Traukerzen weiter individualisiert werden? Dazu sind neben Symbolen ebenso persönliche Angaben möglich. Beispielsweise eure Namen, euer Hochzeitsdatum oder der Trauort. Des Weiteren könnt ihr auch einen romantischen Spruch oder ein Zitat auf der Kerze platzieren. Zudem kann bei der Farbe der Kerze eine Anlehnung an eure Hochzeitsdeko erfolgen. Hier einmal ein Beispiel für eine personalisierte Brautkerze:

Diese Kerze haben wir gefunden bei den Hochzeitskerzen von marryandyou.de.

DIY: Hochzeitskerze selber basteln

Ihr überlegt die Hochzeitskerze selber zu basteln? Wie wäre es mit den Namen der Braut und des Bräutigams und das Hochzeitsdatum, welches aus Plattenwachs ausgeschnitten wurde. Nach der Hochzeit könnte man z.B. eine Blüte des Brautstraußes in die Kerze eingießen lassen.  Hier einmal ein Video, welches zeigt, wie sich eine Kerze selbst gestalten lässt.

Einsatz der Brautkerze bei der Trauung

Die Brautkerze lässt sich auf unterschiedlicher Weise in den Traugottesdienst einbinden:

  • Die Traukerze kann von der Braut oder vom Brautpaar selbst gemeinsam brennend in die Kirche getragen werden und bringen damit das Licht zum Altar.
  • Die Traukerze wird während des Trauungsritus an einer Altarkerze angezündet
  • Die Brautkerze steht vor dem Altar, auf einem Ständer, Tisch oder auch auf dem Altar selbst.
  • Ein Kind oder ein Freund kann die Brautkerze in die Kirche tragen.
  • Während des Festessens kann die Kerze am Tisch des Brautpaares aufgestellt werden, wo sie dann den ganzen Abend weiter brennen kann!
  • Das Brautpaar kann zum jährlichen Hochzeitstag die Kerze wieder neu erstrahlen lassen.
  • Wenn die Kinder getauft werden, kann die Kerze in den Taufgottesdienst eingebunden werden.
  • Auch wenn Sie keine kirchliche Hochzeit anstreben (z.B. Freie Trauung), kann die Traukerze trotzdem in die Trauzeremonie eingebunden werden.

Wenn der Brauch mit der Hochzeitskerze noch ergreifender werden soll, dann kann für das Brautpaar dazu ein Gedicht vorgetragen werden!

Die Kerze für die Trauung ist vorhanden – und nun?

Neben der Traukerze bieten wir weitere informative Artikel rund um die Trauung. Dabei behandeln die Artikel Themen vom Traugespräch bis zu Ideen für Fürbitten während des Gottesdiensts. Hier bekommt ihr einen Überblick über die verschiedenen Beiträge.

Wir wünschen für eure Trauungszeremonie guten Gelingen!

Hochzeitsfoto Apps: Was sie ausmacht und worauf Ihr achten solltet

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ – nicht zuletzt deshalb möchte man als Brautpaar möglichst alle Fotos, die an der Traumhochzeit entstanden sind, sehen. Und dazu gehören nicht nur die professionellen Fotografenfotos, sondern auch die Schnappschüsse der Gäste, die fleißig jeden Moment mit Smartphone, Digitalkamera oder sogar Drohne festhalten.

Wie die Hochzeitsbilder am einfachsten einsammeln und teilen?

Doch all die Fotos im Nachgang einzusammeln ist aufwendiger als gedacht. Vom wilden Verteilen von USB-Sticks oder CDs bis hin zum Verschicken komprimierter Fotos über verschiedene Messengerdienste ist nichts wirklich zufriedenstellend.

Interaktive Hochzeitsfoto App
Interaktive Hochzeitsfoto App – hier Kommentier- und Like-Funktion bei imiji.pics

Doch deshalb gibt es spezielle Hochzeitsfoto Apps, die Euch das Hochzeitsbilder sammeln erheblich erleichtern und dabei sogar bei Euren Gästen für Spaß sorgen. Erstellt dort einfach ein Album, ladet Eure Gäste darauf ein und tauscht Eure schönsten Fotos und Erinnerungen gemeinsam aus.

Was Ihr beim Einsatz der Foto Apps beachten solltet

Doch damit das Hochzeitsbilder sammeln und teilen auch wirklich Spaß macht, solltet Ihr einige wichtige Punkte beachten.

Die Hochzeitsgäste früh mit ins Boot holen

Allen voran solltet Ihr Euren Gästen möglichst früh mitteilen, dass Ihr alle Fotos über die Online Galerie sammeln möchtet, beispielsweise in Euren Einladungen. Ihr könnt dann – je nach App – auch schon während Eurem Polterabend, des unvergesslichen JGAs und rundum das Standesamt die Fotos sammeln und sie anhand von Kapiteln oder Abschnitten sortieren.

Unser Tipp: Falls Ihr ein Hochzeits ABC plant, könnt Ihr dort schon auf die Foto App zum Sammeln und Teilen der Schnappschüsse hinweisen.

Interaktivität steigert die positive Resonanz bei den Gästen

Zudem ist die Flexibilität der Foto App sehr wichtig, um Eure Gäste ganz einfach aktiv einzubinden und ihre Motivation zu erhöhen, teilzunehmen und ihre Fotos mit Euch zu teilen. Dazu gehören Funktionen wie eine Slideshow oder ein Foto-Livestream, aber auch das Liken, Kommentieren oder Erstellen von persönlichen Best-Of-Alben. Damit kann eine Foto App die Hochzeitsspiele auf der Feier um ein interaktives Element ergänzen.

Auswahl an Zugangsmöglichkeiten beachten

Auch auf eine Erweiterung der App um einen desktopbasierten Webzugang solltet Ihr achten. Hier könnt Ihr all Eure Fotos und Gäste bequem verwalten und auch das Hochladen von Kamerafotos wird ermöglicht. Endlich können auch Eure Gäste bequem die professionellen Fotografenfotos und die Fotos der Fotobox sehen.

Speicherplatz: Limits beachten und vergleichen

Selbstverständlich solltet Ihr auch auf ausreichend Speicherplatz achten. Wie viel Ihr hier braucht hängt von der Größe Eurer Feier ab und davon, ob Ihr zusätzlich auch die Fotos von Standesamt, Polterabend usw. einsammelt möchtet. Die Anzahl an Albengäste sollte auch unbegrenzt sein.

Hochzeitsfotos per App sammeln und teilen
Hochzeitsfotos per App sammeln und teilen – Beispiel von imiji.pics

Können Hochzeitsfoto Apps noch mehr?

Doch – je nach Anbieter – können Hochzeitsfoto Apps noch einiges mehr! Wenn Ihr im jeweiligen Appstore Eures Smartphones nach Hochzeitsfoto Apps sucht, werdet Ihr schnell eine größere Auswahl finden. Im Folgenden möchten wir Euch daher einen kleinen Überblick geben, an welchen Funktionen Ihr eine wirklich gute Foto App erkennen könnt.

Hochzeitsgäste zur Nutzung der App motivieren

Einige Apps haben sich auf die Flagge geschrieben, Euch bei der Motivation Eurer Gäste zu unterstützen, denn nach dem Event wird schnell mal vergessen noch die Fotos hochzuladen. Und dabei bleibt es nicht beim Liken, Kommentieren und eigene Best-of-Alben erstellen, sondern geht sogar bis hin zu einer Slideshowfunktion oder einem Foto-Livestream, mit dem Ihr schon während Eurer Feier hochgeladene Fotos in Echtzeit auf einer Leinwand anzeigen könnt.

Holt Euch Unterstützung

Auch die Vergabe von Adminrechten kann eine große Erleichterung für das Brautpaar sein, denn so kann einfach der/die Trauzeuge/in zum Admin ernannt werden, welche/r dann die Organisation übernimmt.

Die geteilten Bilder zusätzlich verwenden

Sogar ein angeschlossenes Fotolabor könnt Ihr im Webportal einer der Hochzeitsfoto Apps finden, wo Ihr direkt aus der Anwendung heraus Fotoabzüge, Fotobücher und weitere Fotogeschenke bestellen könnt.

Möglichkeiten zur Individualisierung

Sind Euch Funktionalitäten weniger wichtig und legt Ihr mehr Wert auf Personalisierung, dann findet Ihr auch hier Apps, die Euch verschiedene Designs für Euer Album anbieten.

Videos: Welche Optionen gibt es?

Videos lassen sich nur selten über Hochzeitsfoto Apps austauschen. Dies liegt vor allem an den großen Datenmengen, die hier verarbeitet werden. Wird die Funktion angeboten, dann nur sehr begrenzt und zu zusätzlichen Kosten – also aufgepasst. Hier empfiehlt es sich, Hochzeitsvideos eher über traditionelle Anwendungen auszutauschen.

Ist Hochzeitsfoto App gleich Hochzeitsfoto App? Worauf Ihr achten solltet!

Ihr habt für Euch eine oder mehrere Foto Apps gefunden, die vom Funktionsumfang her für Euch und Eure Hochzeit in Frage kommen? Dann solltet diese anhand der folgenden Punkte vergleichen.

Preis

Nichts ist umsonst! Auf den ersten Blick klingt es sehr verlockend, wenn einige Anbieter einen kostenlosen Austausch Eurer Fotos anbieten. Doch meist verstecken sich dahinter viele kostenpflichtige Add-ons oder sogar Kosten für Eure Gäste. Transparenter sind hier Paketpreise, welche alle Funktionen all inclusive anbieten.

Webzugang vorhanden

Eine zusätzliche Webanwendung zum Hochladen aller professionellen Fotografenfotos, der Kamerafotos Eurer Gäste und der Fotoboxbilder lohnt sich allemal, wird jedoch nicht von allen Apps angeboten. Hier lassen sich Events meist auch viel einfacher verwalten als auf der App.

Hochzeitsfoto App
Beispiel eines Webzugangs einer Foto App (hier von imiji.pics)

Einladung: Welche Optionen werden angeboten?

Zudem bieten Euch die Apps unterschiedliche Möglichkeiten, um Eure Gäste in Euer digitales Hochzeitsalbum einzuladen. Die Wege reichen von E-Mail über QR-Code und Einladungslink bis hin zum Eventcode und unterscheiden sich hauptsächlich in den Faktoren Bequemlichkeit und Sicherheit.

Sicherheit

Auch im Bereich Sicherheit weisen die verschiedenen Hochzeitsfoto Apps große Unterschiede auf. Hochzeitsfotos sind sensible Daten, deshalb solltet Ihr genau überlegen, an welchen Stellen Ihr Abstriche macht. Hier sind sichere Wege um einzuladen wichtig, eine transparente Übersicht über Eure Gästeliste sowie eine sichere Verwaltung durch die Möglichkeit Fotos zu löschen und Gäste zu sperren.

Laufzeit & Speicherplatz

Die Laufzeitmodelle der Online Galerien strecken sich von 2 Monate bis 2 Jahre. Längere Modelle sind hierbei von Vorteil, da Ihr ausreichend Zeit habt, Eure Fotos hoch- und herunterzuladen und über einen längeren Zeitraum hinweg die Fotos verschiedener Anlässe zu sammeln.

Bildqualität

Vorsicht bei der Bildqualität! Hochzeitsfotos sind Erinnerungen fürs Leben, auf die Ihr noch lange zurückblicken möchtet und von denen Ihr vielleicht auch schöne Abzüge bestellen möchtet. Deshalb solltet Ihr Eure Fotos in Originalauflösung hoch- und herunterladen können. Im besten Fall können dies Eure Gäste auch.

Zusatzfunktionen

Jede Hochzeitsfoto App bringt ihre eigenen Zusatzfunktionen mit. Von Foto-Livestream über Slideshow bis hin zur Designauswahl könnt Ihr verschiedene Funktionen bei Eurer Auswahlentscheidung einbeziehen.

Fazit zu Hochzeitsfoto Apps

Hochzeitsfoto Apps nehmen Euch eine Menge Arbeit beim Sammeln und Teilen Eurer Hochzeitsfotos ab und sorgen dafür, dass Ihr alle Erinnerungen an Euren schönsten Tag im Leben bewahren könnt. Die Auswahl dabei ist so groß wie die Unterschiede zwischen den Apps. Es empfiehlt sich daher im Voraus die Homepages der verschiedenen Anbieter zu durchstöbern und Preis-Leistung zu vergleichen. Wenn Ihr dann noch die Themen Motivation Eurer Gäste und frühzeitiges Einladen betrachtet, kann beim Hochzeitsbilder Sammeln nichts mehr schief gehen und Ihr werdet noch lange auf die schönen Fotos Eurer unvergesslichen Traumhochzeit zurückblicken können.

 

Quellen: Wir danken imiji.pics für das zur Verfügung gestellte Bildmaterial und die inhaltliche Mithilfe zur Erstellung  dieses Beitrags.

Wie sich die Braut fit hält und L-Arginin als optimale Unterstützung helfen kann

Als Braut muss man fit sein, gute Nerven behalten und vor allem muss man sich in Stresssituationen beweisen können. Am Tag der Hochzeit, wo alle Augen auf die Braut gerichtet sind, kann man jede Unterstützung gebrauchen, um Stress gut zu regulieren.

Was ist eigentlich L-Arginin?

Mit L-Arginin steigern Frauen ihre Lebensqualität, sie bekommen mehr Energie, welche man gerade als Braut an seinem Hochzeitstag sehr gut gebrauchen kann. Arginin ist eine Aminosäure, welche eine Kombination mit Phytohormonen hat. Dies sind sekundäre Pflanzenstoffe mit hormonähnlicher Wirkung, weshalb sie auch umgangssprachlich als pflanzliche Hormone bezeichnet werden. Diese findet man zum Beispiel in der Yamswurzel, Maca, Rotklee oder Soja.

Als Braut kann man zwar den Tag seiner Hochzeit zeitlich grob planen, aber leider nicht seinen eigenen Körper oder wie man sich gerade fühlt. Frauen sind leider ihren hormonellen Schwankungen hilflos ausgeliefert. Viele Frauen müssen sich leider immer wieder mit den periodischen Problemen bis ins hohe Alter herumschlagen und man möchte sich an seinem besonderen Tag nicht durch Unterleibsschmerzen, diffusen emotionalen Schwankungen oder Gereiztheit selber den Tag erschweren. Auch ist eine Zwangspause an so einem Tag einfach nicht möglich. Die Hilfe heißt L-Arginin und wird auch von Frauenärzten empfohlen.

Wie L-Arginin wirkt

Vor allem Frauen können von der kleinen Wunderwaffe profitieren, weil L-Arginin allgemeines Unwohlsein, Krämpfe oder Stimmungsschwankungen auflöst. Es wirkt regulierend, indem es dabei hilft den Blutfluss und den Blutdruck unter Kontrolle zu halten und dies hat zur Folge, dass die Nährstoffe besser durch den Körper transportiert werden können. Die natürliche Aminosäure hilft in vielen Bereichen und kann das allgemeine Wohlbefinden von Frauen drastisch verbessern. Durch die verbesserte Durchblutung können wichtige Vitamine und Mineralstoffe besser durch den weiblichen Körper transportiert werden und stärken somit das Immunsystem. Jede Frau braucht und das nicht nur an ihrem Hochzeitstag einen fitten und gesunden Körper, um sich wirklich wohl fühlen zu können.

Sanfte Haut, Stärkung der Haare und ein strahlendes Äußeres

Jede Frau wünscht sich an ihrem besonderen Tag die Schönste zu sein. Es ist der Tag, an dem jede Frau Prinzessin sein darf oder auch schon Königin aber die Braut die alles überstrahlen sollte. L-Arginin hilft jeder Frau ihre Schönheit auch zu zeigen. Es bewirkt durch eine verbesserte Durchblutung zu einer strahlenden und schöneren Haut. Es stabilisiert den pH-Wert der Haut und hilft somit die Feuchtigkeit in der Haut besser zu erhalten. Die Haut wirkt elastischer, straffer und zugleich strahlender. L-Arginin hat die Eigenschaft die Haare zu kräftigen und sie zu stärken. Mit L-Arginin bekommt man eine Schönheitskur von innen aber auch Ausgeglichenheit und strahlende Zufriedenheit. Das lässt jede Braut neu aufblühen. Jede Frau wünscht sich glänzendes, kraftvolles Harr in Fülle, strahlende gesunde Zähne, ein festes Bindegewebe und eine reine und straffe Haus voller Gesundheit und Frische und dies ist keine Frage des Alters. So stellt man sich die perfekte Braut vor und man liebt dieses Spiegelbild von sich.

Braut fit am Tag der Hochzeit - Brautkleid 1142 AD Sweetheart-Gowns
Welche Braut möchte auf der Hochzeit nicht fit sein und strahlen?

Eine fitte Braut hilft sich mit L-Arginin

Neben Schönheit braucht jede Frau eine gesunde fitte Lebensweise. Nicht zur als Braut, sondern auch als Frau allgemein ist dieser Körperanspruch für jede Frau ratsam. Die Hochzeit mag noch der Höhepunkt eines jeden Liebeslebens sein und wie oft belächelt man die Paare die nach vielen Ehejahren der Meinung sind, dass ihre Prioritäten sich verlagert haben. Aber Fakt ist: Die Lust lässt nach. L-Aginin kann helfen und mit Omega-3 Öl eingenommen, dem Liebesleben wieder neuen Schwung und Leidenschaft zu verhelfen. Der Stress auf Arbeit, Konflikte in der Beziehung, und die alltägliche Routine sind Killer im Bett. Um dem vorzubeugen lohnt es sich Lebensmittel mit L-Arginin in den Speiseplan regelmäßig mit einzubauen.

L-Arginin als Nahrungsergänzungsmittel nutzen

Wer das aber nicht kann, findet L-Arginin als Nahrungsergänzungsmittel was sich auf geprüften Seiten problemlos kaufen lässt. Unter den 21 proteinbildenden Aminosäuren bieten L-Arginin eine besondere Wirkung für den Körper, da das meiste Stickstoff enthält. Das bedeutet, dass es nicht nur für eine strahlende Schönheit nach außen sorgt, sondern auch bei der Fettverbrennung beteiligt ist. Da L-Arginin die Leistungsfähigkeit verbessert ist jede Frau natürlich wesentlich fitter und somit den stressigen Situationen des Tages auch besser gewappnet.

Gibt es Erfahrungswerte zu L-Arginin?

Die Erfahrungen von L-Arginin sind durchweg sehr positiv. Neben mehr Leistungsfähigkeit und Regeneration der Zellen stärkt es nachweislich das Immunsystem. Die besten Erfahrungen wurden bei einer Dosierung von 3-6 Gramm gemacht, unabhängig vom eigenem Körpergewicht. Bei einer Dosis ab 10 Gramm können jedoch Magenbeschwerden auftreten. Also gilt bei L-Arginin nicht: viel hilft viel. Erfahrungen haben auch gezeigt, dass Dosierungen über 8 Gramm pro Tag nicht notwendig sind und auch keine besseren Effekte gezeigt haben. Empfohlen wird mit
einer geringeren Dosis anzufangen, um den Stoffwechsel an das L- Arginin zu gewöhnen. Für das Immunsystem aber auch zur Wundheilung und Entgiftung des
Körpers zeigen Erfahrungen, dass man die besten Ergebnisse ab einer Einnahmezeit von 3 Monaten erzielt. Um den Prozess im Körper zu unterstützen kann bei Bedarf jeweils einen Esslöffel Omega 3 Öl zu dem L-Arginin einnehmen.

Wirkungszeitrum von L-Arginin

Das Präparat wirkt ca. 20 min nach der Einnahme ein einsetzen der Wirkung ist unabhängig davon, ob es auf nüchternen oder vollen Magen eingenommen wird. Empfohlen wird ein großes Glas stilles Wasser dazu zu trinken. Bisher konnten keine Nebenwirkungen festgestellt werden. Es wird dennoch geraten sich an die Einnahmeempfehlung zu halten. Da L-Arginin ein Nahrungsergänzungsmittel ist, gibt es keine Wechselwirkungen mit anderen Mitteln die in Kombination eingenommen werden oder auch vom Arzt verschrieben wurden.

Kauf von L-Arginin

Egal ob man L-Arginin kaufen möchte, um seine bevorstehende Hochzeit durchzustehen oder auch nur die Erkenntnis mehr für sich und seinen Körper tun zu wollen, ist es immer wichtig auf eine gute Qualität und nicht vordergründig auf den Preis zu achten. L-Armginin wird rechtlich als Lebensmittel eingeordnet. Deshalb ist es auch möglich, es praktisch überall zu erwerben.

Quelle: https://www.vitamine.com/aminosaeuren/arginin/
Bild: Sweetheart Gowns

Hinweis: Es erfolgt hier keine medizinische oder ärztliche Beratung. Bei Unsicherheit wird daher dringend empfohlen, einen Arzt zu konsultieren.

Bastelideen für die Hochzeit

Wir haben zahlreiche Bastelideen zur Hochzeit für Sie gesammelt. Dabei haben sich Bräute etwas ganz besonderes für die eigene Hochzeit einfallen lassen. Sie haben sich zum Beispiel Gedanken gemacht, wo sie die ganzen Glückwunschkarten während der Festlichkeiten an einem Platz sammeln können. Oder wie man Hochzeitsmandeln kreativ verpacken oder sonstige Dekorationen für die Hochzeit gestalten kann.

Sammelbehälter für Glückwunschkarten

Sie fragen sich, wie Sie am Tag der Hochzeit die zahlreichen Glückwunschkarten ideal aufbewahren können? Dann sollten Sie über ein entsprechendes Gefäß nachdenken. Dies kann eine einfache Box sein, z.B. ein etwas verzierter zugeklebter Karton mit einem Einwurfschlitz oder eine kleine Truhe. Wir können auf jeden Fall empfehlen, dass Sie sich irgendein Behältnis für die Karten beschaffen, da dies die Aufbewahrung und den späteren Transport erheblich erleichtert. Einen Überblick über Ideen für bietet der folgende Forumthread: Behälter für Geldgeschenke (ein Sammelthread mit zahlreichen Bildern).

Glückschwein als zum Sammeln von Glückwunschkarten.

Im Hochzeits-Forum hat die Nutzerin Nicimaus1977 eine tolle Anleitung zur Verfügung gestellt, mit der Sie leicht ein solches Sparschwein nachbasteln können. Den Thread finden Sie hier: Unser Hochzeitsschwein. Oder die Anleitung als praktische PDF zum Downloaden oder Ausdrucken: Hochzeitsschwein Bastelanleitung.

Verpackung für Gastgeschenke selber basteln

https://www.hochzeitsplaza.de/hochzeits-forum/hochzeitsbereich/einladungen-deko-und-drucksachen/15473-bastelanleitung-f%C3%BCr-geldboxen-gesucht/

https://www.hochzeitsplaza.de/hochzeits-forum/hochzeitsbereich/hochzeitsberichte-heiratsantr%C3%A4ge-und-erfahrungen/9457-bastelwochenende-sch%C3%A4chtelchen/

https://www.hochzeitsplaza.de/hochzeits-forum/hochzeitsbereich/hochzeitsberichte-heiratsantr%C3%A4ge-und-erfahrungen/51469-bastelanleitung-f%C3%BCr-gastgeschenkebox/

Streukörbchen selbst gebastelt
https://www.hochzeitsplaza.de/hochzeits-forum/hochzeitsbereich/hochzeitsberichte-heiratsantr%C3%A4ge-und-erfahrungen/50821-selbst-ist-die-frau-streuk%C3%B6rbchen-do-it-yourself/

Bilderrahmen für Gästefotos
https://www.hochzeitsplaza.de/hochzeits-forum/hochzeitsbereich/hochzeitsberichte-heiratsantr%C3%A4ge-und-erfahrungen/76616-bastelstunde-mit-maty-heute-bilderrahmen-f%C3%BCr-g%C3%A4stefotos/

Brautstuhldeko
https://www.hochzeitsplaza.de/hochzeits-forum/hochzeitsbereich/hochzeitsberichte-heiratsantr%C3%A4ge-und-erfahrungen/33605-brautstuhldeko-gebastelt-edit-mehr/