Hochzeitsstreiche – Überraschungen fürs Brautpaar

Wer legt einem frisch vermählten Brautpaar beim Betreten der Wohnung nicht gerne ein paar Steine in den Weg, die sie mit Müh und Not überwinden müssen. Ob versteckte Wohnungsschlüssel, entwendete Matratzen oder verschmierte Türklinken – fast alles ist erlaubt – aber es sollte nicht in einem Chaos für das Brautpaar enden und keine Person sollte dabei zu Schaden kommen. Was sind also gängige bzw. vertretbare Hochzeitsstreiche?

Ideen für Hochzeitsstreiche und Hochzeitsüberraschungen

Wir möchten Ihnen hier jetzt einige Ideen für Streiche am Tag der Hochzeit näher vorstellen. Diese lassen sich ggf. kombinieren oder auch leicht anpassen. Zügeln Sie also Ihre Kreativität nicht!

Eine schöne Überraschung: Das Himmelbett

Sie können das Ehebett in ein romantisches Himmelbett oder Blumenmeer verwandeln. Das Motto „Tausendund eine Nacht“ ist hier doch sehr passend und vergessen Sie nicht Pralinen als kleines Betthupferl hinzustellen.

Besondere Hochzeitsüberraschung: Lieblingssong im Radio

Überraschen Sie das Brautpaar am nächsten Morgen oder Mittag mit ihrem Lieblingslied im Radio. Fragen Sie bei Ihrem Lokalsender nach, ob zu diesem Zeitpunkt eine Gruß- oder Wunschsendung läuft und lassen das Lieblingslied des Brautpaares erklingen. Vergessen Sie aber nicht, den Radiowecker auf diese Uhrzeit einzustellen!

Eine kulinarische Überraschung: Der Freßkorb

Für das erste Frühstück als Ehepaar könnten Freunde sorgen, indem Sie ein schönes Frühstück mit Brötchen, Wurst usw. einen Freßkorb zusammenstellen. Natürlich darf auch der Champagner nicht fehlen!

Ein kleiner Streich: Der Hindernislauf

Organisieren Sie einen Hindernislauf auf dem Weg ins Schlafzimmer. Das Brautpaar muss erst ein paar Fragen und Aufgaben erfüllen, um zu ihrem wohlverdienten Schlaf zu kommen!

Love is in the air – Überall Ballons

Hinter jeder Tür lassen sich Ballons verstecken. Ob das junge Brautpaar einen Klodeckel anhebt oder die großen Schubladen der Kommode öffnet. Ständig und überall begegnen den beiden bunte Luftballons. Besonders schön, wenn dies in einer Altbauwohnung passiert. Ist das Hochzeitspaar nicht schnell genug, schweben die Ballons bis an die hohe Zimmerdecke. Dann heißt es, eine Leiter zu beschaffen oder zu warten, bis den Ballons nach und nach die Luft ausgeht und sie zur Erde zurückkehren.

Klassischer Hochzeitsstreich: Wohnung umräumen

Räumen Sie Dinge, die sonst einen gewohnten Platz haben, einfach um. Das könnten z.B. Socken legen Sie in den Kühlschrank und Bücher in die Besenkammer oder Konserven ins Badezimmer. Achten Sie aber darauf, dass die Gegenstände schnell wiedergefunden werden können.

Etikettentausch

Tauschen Sie Etiketten an Konservendosen einfach um. Das Paar könnte lange Zeit noch nette Überraschungen erleben und sie können sich nie sicher sein, auch das Richtige aufgetischt zu haben.

Der anstrengende Streich: Schlüssel suchen

Steigern Sie den Schwierigkeitsgrad. Verschließen Sie das Schlafzimmer des Paares. Wenn die beiden nach Hause kommen, weisen Sie durch kleine Notizen über Umwege auf den Ort hin, an dem der Schlüssel versteckt ist. Die Suche endet im Gefrierfach. Der Schlüssel ist dort in einem Gefäß mit Wasser eingefroren. Hier lässt sich eine zusätzliche Hürde aufstellen: Färben Sie das Wasser und bieten Sie mehrere Gefäße zur Auswahl.

Beinahe lecker: Der Gipskuchen

Sie „backen“ einen Kuchen aus Gips. Hierzu füllen Sie die Gipsmasse in eine Gugelhupfform und überziehen die erhärtete Form mit einer echten Schokoglasur. Nun noch den Kuchen anschließend noch nach Wunsch mit Streuseln oder Kerzen verzieren. Der Kuchen sieht aus wie echt, doch die Brautleute werden sich beim Anschneiden wundern!

Luftballonmeer

Das Schlafzimmer, Flur oder Badezimmer mit aufgeblasenen Luftballons vollstopfen. Zur Vorbereitung sollte man wegen der Menge eine Luftballonpumpe verwenden oder viele Helfer mit einer guten Lunge haben! 😉

Hochzeitsstreiche und Überraschungen mit Bedacht wählen

Nicht jedes Brautpaar ist gut auf diese Art von Streichen zu sprechen. Vor allem dann nicht, wenn die Wohnung nachher wie ein Schlachtfeld aussieht und eine Putzkolonne für Sauberkeit sorgen muss. Denken Sie also gut über Ihren kleinen Streich nach, denn es gibt Freundschaften, die wegen Übertreibung zu Bruch gegangen sind. Wenn das Brautpaar keine Streiche wünscht, dann respektieren Sie die Entscheidung!

Mehr zu Bräuchen und Traditionen finden Sie in der Kategorie „Hochzeitsbräuche“ und Ideen für Überraschungen und Spiele im Beitrag „Hochzeitsspiele – Ideen für Spiele zur Hochzeit„.